Hintergrundbild
Achtung: Du scheinst noch den Internet Explorer zu verwenden! Dieser Browser ist in Fachkreisen sehr umstritten, weil er Web-Standards unvollständig oder fehlerhaft implementiert. Dich wird als Benutzer besonders interessieren, dass immer wieder gefährliche Sicherheitslücken auftauchen und dass Daten bei der Nutzung an Microsoft geschickt werden!
Tue dir selbst einen Gefallen und nutze Mozilla Firefox.
. .

News

Die folgenden Inhalte stammen von mehreren anderen Webseiten und werden automatisch aktualisiert. Ich habe keinen Einfluss darauf, was gerade hier angezeigt wird. Klicke auf den Titel um den gesamten Inhalt auf der entsprechenden Internetpräsenz anzuzeigen.

Sicher Klettern ohne Tube – Richtig sichern mit dem Smart

Der Smart von Mammut ist ein tubeähnlicher Autotuber, aber kein Halbautomat, auch wenn er oft als solcher betitelt wird. Das auf der Antz-Bremse basieren Sicherungsgeräte ist laut Aussage vom Hersteller ein handkraftunabhängiger Bremskraftverstärker. Wer nach der von Thomas Lammel angestoßenen Diskussion rund um den Tube nach einen neuen Sicherungsgerät sucht, dem empfehle ich das Smart von Mammut. Schon im Sommer 2013 habe ich nach einer Sicherungsmöglichkeit gesucht Testbericht , welches dynamisches sichern erlaubt und ein Plus an Sicherheit gegenüber dem herkömmlichen Tube bietet. Weitere Artikel zum Thema – Sicher Klettern ohne Tube Das könnte dich auch interessieren Sicher klettern ohne ...

Eine richtige Erfolgsgeschichte

Sport und Naturschutz in Einklang zu bringen, darum ging es dem DAV, Naturschutzbehörden und Umweltorganisationen bei der Ausarbeitung eines Vereinbarungskatalogs auf freiwilliger Basis. Vor 22 Jahren wurde das erste Konzept von 14 sogenannten Kletterkonzeptionen für das Nördliche Frankenjura vorgestellt. Der Beginn einer langen Erfolgsgeschichte mit Vorbildcharakter.

Westliche Partenkirchener Dreitorspitze

Lang, fast hochalpin, abwechslungsreich und auch ganz schön anspruchsvoll – die Tour aus der Leutasch auf die Dreitorspitze ist ein Trip ins ursprüngliche Wettersteingebirge. Unsere ALPIN-Tour des Monats präsentiert vom Tourenportal www.alpenvereinaktiv.com, wo man diese Tour und viele weitere kostenlos downloaden kann.

[VIDEO] Jimmy Webb on his Euro Trip - Part III

So this one is it! The 3rd and final Euro Trip edit. It includes some of the tougher problems Jimmy Webb was able to complete in Switzerland... as well as some rad problems from Fontainebleau, FR. Enjoy!!!

Unsere Berge brauchen keine Geschmacksverstärker

Morgen Freitag findet im Skigebiet Glacier 3000 bei Les Diablerets die Einweihung der - gemäss Projektanten - weltweit ersten Hängebrücke zwischen zwei Gipfeln statt. Neben der Hängebrücke "zieren" auch eine übergrosse, glänzende Bergstation sowie ein "Alpine Coaster" die Gebirgslandschaft. mountain wilderness wehrt sich gegen diese unnötige Möblierung der Berggipfel und sieht darin einen Widerspruch zu grundlegenden Prinzipien der Raumplanung.

SIGG unterstützt die Movember Foundation mit einer limitierten Trinkflasche

Jedes Jahr im Movember, vormals bekannt als Monat November, lassen sich Männer auf der ganzen Welt einen Schnurrbart wachsen, um die Aufmerksamkeit auf die Gesundheit von Männern zu lenken. SIGG unterstützt auch im Jahr 2014 die Bemühungen der Movember Foundation, und trägt so einen Teil dazu bei, das Bewusstsein für männerspezifische Gesundheitsrisiken zu steigern.

Daunenjacke Oak von Yeti

Wer es schön warm will, sollte einen Blick auf die Jacken des Daunenspezialisten Yeti werfen. Uns hat es vor allem die Oak mit ihrer hochwertigen Verarbeitung und der H-Kammer-Konstruktion angetan und deshalb ist sie unser Produkt des Monats Das ALPIN-Produkt des Monats: Die Oak von Yeti.

Die Lieblingstouren aus dem Bayern 1 Rucksack Radio

In "Die Lieblingstouren aus dem Bayern 1 Rucksack Radio" zeigen die Autoren Ernst Vogt, Dr. Andrea Zinnecker, Dr. Georg Bayerle und Manfred Wöll 35 Wanderungen auf dem Weg von Bayern nach Südtirol, die eine Reise wert sind. Von München nach Bozen, von Bayern über Nord- nach Südtirol. "Die Lieblingstouren aus dem Bayern 1 Rucksack Radio"

Keller Steff & Band: langsam pressiert’s

Seit 2009 spielen die Burschen von Keller Steff und Band aus dem Chiemgau zusammen und singen vom Leben auf dem Land – ganz ohne elektrische Soundschleifen, Technobeats oder Samples. Stattdessen greifen sie zur Mundharmonika, zum Kontrabass oder zur Akustikgitarre. Keller Steff & Band: langsam pressiert’s.

Deutschlands romantische Mittelgebirge

Es muss nicht immer hoch sein: Nach wilden Touren in den Alpen widmeten sich die beiden Bergliebhaber Bernd Ritschel und Tom Dauer jetzt dem Mittelgebirge und kamen auch unter 800 Höhenmeter ins Staunen. Das ALPIN Buch des Monats: Deutschlands romantische Mittelgebirge von Bernd Ritschel und Tom Dauer.

Was hamma gessn?

Früher war alles besser – so sagt man oft. Doch hat es die gute alte Zeit wirklich gegeben? Mit vielen kleinen Geschichten beschreibt die Dokumentarfilmerin und Autorin Steffi Kammermeier in ihrem Buch "Was hamma gessn?" das Bauernleben der früheren Zeiten. Steffi Kammermeier: Was hamma gessn?

So sichern Sie beim Sportklettern richtig

Sportklettern ist eine relativ sichere Angelegenheit – wenn man die wichtigsten Regeln kennt und einhält. Die häufigsten Fehler werden auch von Experten beim Sichern gemacht. Oft aus Bequemlichkeit. Lesen Sie, wie man beim Sportklettern richtig sichert und Unfälle vermeiden.

Stefan Glowacz beim "Tag des Berges"

Der Name ist Programm beim "Tag des Berges" im Kloster Andechs. Denn die von Reiseveranstalter Top Mountain Tours präsentierte Veranstaltung dauert nur einen Tag. Der hat es allerdings in sich: Von 09.00 bis 21.00 Uhr reiht sich Vortrag an Vortrag. Einer der Referenten: Stefan Glowacz.

Deutscher Leadcup 2014 geht in die zweite Runde

Am kommenden Wochenende wird im sparkassendome, der DAV Kletterwelt Neu-Ulm, das zweite Wettkampfwochenende der nationalen Leadssaison stattfinden. Nachdem sich der sparkassendome mit dem ARGE-Alp Sportklettercup und der Süddeutschen Meisterschaft am vergangenen Wochenende bereits in Wettkampfstimmung brachte, dürfen sich am kommenden Wochenende knapp 70 Damen und Herren am Samstag beim Deutschen Leadcup, sowie 154 Jugendstarter am Sonntag beim Deutschen Jugendcup Lead in der Stadt an der Donau ein Stelldichein geben.

[VIDEO] METRO - Die versteckte Eislinie

Dies ist der frisch veröffentlichte Film über "Metro" - den unterirdischen Eisfall an der Breitwangflue, Kandersteg, Schweiz. Tanja Schmitt und Matthias Scherer konnten diese aussergewöhnliche Linie Mitte März am Ende ihrer letzten Eissaison klettern, während in den Alpen Tälern der Frühling schon auf dem Vormarsch war.

IMS 2014 erfolgreich am Gipfel angekommen

Die Veranstalter des Kiku. International Mountain Summit ziehen nach dem sechstägigen Festival eine äußerst positive Bilanz. 6 Tage lang hat sich die internationale Bergwelt wieder in Brixen getroffen. Im Mittelpunkt stand das Thema "Willenskraft".

Bergsteigen in Indien

Gastbeitrag von Sarah Appelt Ich weiß, Bergsteigen ist nicht das Erste, was einem einfällt, wenn man an Indien denkt! Dabei vergisst man leicht, dass ein kleiner und noch weites gehend unbekannter Teil des Himalayas in Indien liegt. Hier gibt es Gipfel für Jedermann: Leichte Sechstausender für Anfänger und unzählige noch nicht bestiegene Berge zwischen sechstausend und achttausend Metern. Hinzu kommt, dass Indien immer noch ein sehr günstiges Reiseland ist und das hat natürlich auch seine Gültigkeit im Bergsport! Trotz des relativ günstigen Preises für eine Gipfelbesteigung ist die Ausrüstung gut und die Bergführer, die alle ihre Ausbildungen in den renommierten ...

Endspurt bei "Berge hoch 7"

Bis zum 10. April konnten sich leidenschaftliche Bergfexe und kreative Gipfelsammler für die exklusive Aktion "Montane Berge hoch 7" bei uns bewerben. Gesucht wurden 77 Personen, die innerhalb von sieben Monaten sieben Gipfel besteigen sollten. Knapp eine Woche bleibt jedem Teilnehmer noch Zeit, um das Projekt abzuschließen.

Jan Hojer versus Adam Ondra, Boulder-WM 2014

In diesem Video gibt's den Vergleich des männlichen Podiums der Boulder-Weltmeisterschaft in München: Jan Hojer, Adam Ondra und Jernej Kruder.

So begehen Sie versicherte Steige

Das tragische Familienunglück am "Springlessteig" an der Hohen Wand 1132m vergangenen Sonntag, bei der ein Vater mit seinem dreijährigen Sohn zu Tode kamen, hat neben großer Betroffenheit auch Unverständnis ausgelöst. Der Österreichische Alpenverein ÖAV gibt Empfehlungen für ein möglichst sicheres Abenteuer auf den immer beliebteren Steigen.

Anmeldung für die ALPIN-Tiefschneetage läuft

Die Anmeldung zu den ALPIN-Tiefschneetagen in Ehrwald und Kühtai im März 2015 läuft. Einige Touren und Workshops sind schon ausgebucht, doch noch sind viele attraktive Angebote zu haben.Wenn Sie bei unserem Kultevent dabei sein wollen, melden Sie sich auf der neuen Webseite der ALPIN-Tiefschneetage unter www.alpin-tiefschneetage.de an!

Alex Honnold Heaven – Free Solo

Alex Honnold hat es wieder einmal getan. Er hat die Route Heaven im Yosemite Nationalpark in Kalifornien Free Solo, also ganz ohne Seil oder sonstige Sicherung wiederholt. Das war zwar schon die dritte Free Solo Begehung der Route, aber deshalb ist sie nicht weniger spektakulär. Dieser Mann ist echt beeindruckend. Was denkt ihr? Habt ihr schon einmal einen Free Solo gewagt?Das könnte dich auch interessieren Dean Potter geht 40m Highline ohne Sicherung Alex Honnold Free Solo Triple – Teaser Alex Honnold – Free Solo Speed Rekord am Half Dome Alex Honnold – Free solo Bigwall in Mexiko Alex Honnold – ...

Kopftörlgrat

Über schroffe Türme und spitze Zacken führt der Kopftörlgrat zum höchsten Punkt im Wilden Kaiser. Genussklettern hoch über dem Tal mit überwältigender Aussicht. Wir haben 15 Extra-Bilder zur fünfseitigen Foto-Strecke im ALPIN-Heft 11/2014. Klicken Sie sich durch die Slideshow mit den zusätzlichen Aufnahmen.

[VIDEO] "Augmentium" 30 - A Trad First Ascent in Tasmania

The story of Squib Climbing the First Ascent of Augmentium 30, 8a+ in Freycinet National Park, Tasmania, placing all his gear on lead. Please check out our crowd funding campaign to help support a feature length climbing film shot exclusively in Tasmania.

Mit Kindern am Klettersteig? Empfehlungen des ÖAV für das Begehen von versicherten Steigen

Das tragische Familienunglück auf der Hohen Wand vergangenen Sonntag hat neben großer Betroffenheit auch Unverständnis ausgelöst. Hätte das Unglück verhindert werden können? Haben Kinder auf Klettersteigen überhaupt etwas verloren? Der Österreichische Alpenverein ÖAV gibt Empfehlungen für ein möglichst sicheres Abenteuer auf den immer beliebteren Steigen.

Seite (1 - 25 von ca 518)