Hintergrundbild
Achtung: Du scheinst noch den Internet Explorer zu verwenden! Dieser Browser ist in Fachkreisen sehr umstritten, weil er Web-Standards unvollständig oder fehlerhaft implementiert. Dich wird als Benutzer besonders interessieren, dass immer wieder gefährliche Sicherheitslücken auftauchen und dass Daten bei der Nutzung an Microsoft geschickt werden!
Tue dir selbst einen Gefallen und nutze Mozilla Firefox.
. .

News

Die folgenden Inhalte stammen von mehreren anderen Webseiten und werden automatisch aktualisiert. Ich habe keinen Einfluss darauf, was gerade hier angezeigt wird. Klicke auf den Titel um den gesamten Inhalt auf der entsprechenden Internetpräsenz anzuzeigen.

Joe Kinder befreit Maquina Muerte 8c+/9a

Joe Kinder hat die Route Maquina Muerte 5.14+ aus dem Projektstatus befreit. Die Route hat er selbst in der “Cathedral” in Utah eingebohrt und jetzt den First Ascent geschafft. Nach der Schlüsselstelle hat er nur noch einmal geklippt. Die übrigen Exen hat er ausgelassen. Sonst wäre ihm nach eigener Aussage der Versuch nicht gelungen. I stuck the bastard undercling move, skipped all the draws and just battled my ass off on every move. My brain was screaming and I could feel myself hyperventilating. It was really intense. I really wanted to clip something, but just knew that was a ridiculous ...

Balanceakt an der Zugspitze

Deutschlands höchster Berg ist immer für eine spektakuläre Aktion gut. Das dachten sich wohl auch die Mitglieder der Slacklinegruppe "One Inch Dreams" - und spannten ihre Highline einfach zwischen zwei Seilbahnkabinen der Bayerischen Zugspitzbahn. Am 17. Juli schafften dann Alexander Schulz und Niklas Winter den Balanceakt in luftiger Höhe.

Alexander Megos gelingt Wiederholung von "Realization"

Seit der Onsight-Begehung von "Estado Critico" 9a im vergangenen Jahr gibt es für Alexander Megos kein Halten mehr. Ganz gleich, in welche Route der junge Mittelfranke auch einsteigt, ihm scheint derzeit einfach alles zu gelingen. Mitte Juli konnte Megos jetzt in Frankreich ein starkes Ausrufezeichen setzen.

[VIDEO] Swiss summer bouldering Part 3

Bouldering in the swiss alps during the summer 2014. List of PROBLEMS: Sur gauche 8A+ , Wassen; Deadalus 8B , Sustenpass; Sputnik 8B , Sustenpass; Gepresster Hase 8B+ , Sustenpass; Television addict 8A+/B first ascent, Fionnay

Deutsche Chancen auf den Titel so gut wie nie zuvor

Vom 21. bis 23. August 2014 findet im Münchner Olympiastadion die Weltmeisterschaft im Bouldern statt. Viele Gründe sprechen dafür, dass das Event ein besonderes Highlight im Münchner Veranstaltungskalender wird: der spektakuläre Sport an sich, die hervorragenden Chancen für das deutsche Team, das Rahmenprogramm, die Erfahrungen aus den Boulder-Weltcups der vergangenen Jahre an derselben Stelle und vieles mehr.

Felipe Camargo klettert zwei 8b+ Boulder

Felipe Camargo hat während seines Bouldertrips in Europa neben einigen anderen zwei 8b+ Boulder angeknipst. Im Video seht ihr drei Boulder aus dem Magic Wood und aus Silvretta. Boulder The Never Ending Story V14 Massive Attacks V12 Memento V14

Auf der Alm wartet der "Wilde Kaiser"

Der dritte Termin der After Work Berghaus Tour in diesem Jahr führte die Teilnehmer am 17. Juli auf die Mariandlalm 1200m im Trockenbachtal in der Nähe von Bayrischzell. Bei idealen äußeren Bedingungen nahmen die 30 Feierabendwanderer dann auch noch die Serpentinen zum Nesselberg unter ihre Sohlen. Klicken Sie sich durch eine Fotogalerie mit Bildern der Tour zur Mariandlalm.

8.000er-Quiz auf facebook!

Wenn Sie wissen, welche 8.000er-Erstbesteigung sich 2014 zum 60. Mal jährt, sollten Sie an unserem facebook-Quiz teilnehmen. Es gibt auch etwas zu gewinnen, nämlich drei DVDs "Die Alpen - Unsere Berge von oben".

Bereits viele tödliche Bergunfälle im Juli

Die Tourensaison 2014 ist erst ein paar Wochen alt, doch die Meldungen über schwere Bergunfälle häufen sich bereits. Am Mont Blanc stürzt ein deutscher Alpinist in den Tod, am Zinalrothorn werden zwei Hochtourengeher von einem Schneebrett in die Tiefe gerissen. Mit dem Schrecken und einer bösen Fleischwunde kam ein österreichischer Bergsteiger am Großglockner davon.

[VIDEO] Swiss summer bouldering Part 2

Bouldering with my brother during summer 2012/2013. List of problems: Ragot FM, 8A/+ Plamproz , Voigas, 8A+ Magic Wood , Caliope, 8A+ First Ascent Trappistes , Permanent Midnight, 8B Fionnay , BBC Brown Bovernier, 8A+ Plamproz , No name yet, 8A+ First Ascent Trappistes .

Neuer Weltrekord beim Highjump-Contest 2014 auf der OutDoor-Messe in Friedrichshafen

Am 14. Juli 2014 ist Deutschland nicht nur Fußballweltmeister geworden, auch der Weltrekord im Highjump-Contest wurde von einer Deutschen gebrochen. Die erst 16-jährige Helene Wolf sprang mit 2,19 Meter zwei Zentimeter höher als es die Polin Edyta Ropek 2007 im Birmingham geschafft hatte und ist damit die neue Rekordhalterin.

Kein Finale, aber Silber und Bronze für Röck und Schubert

Starkregen, Sturm und Gewitter waren die großen Spielverderber beim Vorstiegsweltcup gestern Sonntag 20.07. im südfranzösischen Briançon. Nach der witterungsbedingten Absage des Finales und dem Rückgriff auf die Semifinalergebnisse vom Samstag durften Österreichs wetterfeste Kletterasse dennoch einmal mehr vom Podium strahlen: Als Zweit- bzw. Drittplatzierte nach dem Halbfinale holten Magdalena Röck und Jakob Schubert ihre jeweils dritte Medaille im dritten Saisonbewerb!

Glühende Drahtseile

Oberjoch liegt auf fast 1200 Meter Höhe. Und das war am vergangenen Wochenende auch gut so. Die Salewa ALPIN Klettersteigtage, gleichzeitig das Finale der Klettersteigtour durch ganz Deutschland, war nämlich zu Gast in Oberjoch Bad Hindelang . ALPIN Testredakteur Olaf Perwitzschky trotzte zusammen mit 80 Teilnehmern den hochsommerlichen Temperaturen. Klicken Sie sich durch unsere Slideshow mit über 50 tollen Bildern von ALPIN-Fotografin Birgit Gelder.

August 2014

Unser Titelthema im August: Bergsommer im Karwendel. ALPIN Reportage: Mit Kristallsuchern unterwegs. ALPIN Test: Steigeisenfeste Bergschuhe. Kurztrip: Imst. Schritt für Schritt: Dachstein-Südwand – Steinerweg. ALPIN Bergschule: Gewitter - Was tun, wenn's kracht? ALPIN Fotoschule: Ganz nah ran. ALPIN Portrait: Alex Honnold. Markt: Leichte Jacken. ALPIN biken: Cevennen - tolle Touren in Frankreich. Tour des Monats: Laurenzi-Klettersteig. Klicken Sie sich durch eine Slideshow zur August-Ausgabe von ALPIN.

Berg mit neuer Basis

Während anderswo die Hochtourensaison bereits im vollen Gange ist, wurde vergangene Woche im Wallis noch kräftig Schnee geschaufelt. Auch am Hirli 2889m . Dort hätte eigentlich am 12. Juli das neue "Matterhorn Base Camp" in Betrieb genommen werden sollen. Aufgrund eines plötzlichen Wintereinbruchs musste die Eröffnung jedoch um eine Woche verschoben werden. Am vergangenen Samstag war es endlich soweit!

[VIDEO] Swiss summer bouldering Part 1

Bouldering in Switzerland during summer 2013. List of problems: SUSTEN: Marakesch, 8a flash ; Red Snapper, 8a+; Reve de faire, 8b flash GOSCHENEN: Dulcifer, 8a+ MAGIC WOOD: Dark sakai, 8a+/8b; Riverbed, 8b; Steppenwolf, 8b

Keine Sherpas für Wanderwegsanierung

Zehn Sherpas aus Nepal hätten den Zermatter Wanderweg zur Hörnlihütte am Fusse des Matterhorns sanieren sollen. Dieses Projekt kann nicht realisiert werden, weil die zuständigen Behörden beim Bund kein grünes Licht für entsprechende Arbeitsbewilligungen geben. Zermatt sucht nun eine schweizerische Lösung.

Scarred for Life 8b+ – erste Wiederholung seit 2006

Nils Favre hat den Boulder Scarred for Life 8b+ in Fionnay 8 Jahre nach der Erstbegehung endlich wiederholt. Dave Graham hat den First Ascent 2006 für sich verbucht. Nils Favre gelang der Second Ascent am 1. Juni 2014.

August 2014

Unser Titelthema im August: Bergsommer im Karwendel. ALPIN Reportage: Mit Kristallsuchern unterwegs. ALPIN Test: Steigeisenfeste Bergschuhe. Kurztrip: Imst. Schritt für Schritt: Dachstein-Südwand – Steinerweg. ALPIN Bergschule: Gewitter - Was tun, wenn's kracht? ALPIN Fotoschule: Ganz nah ran. ALPIN Portrait: Alex Honnold. Markt: Leichte Jacken. ALPIN biken: Cevennen - tolle Touren in Frankreich. Tour des Monats: Laurenzi-Klettersteig. Klicken Sie sich durch eine Slideshow zur August-Ausgabe von ALPIN.

Info & Bilder

Klettern, Wandern, Umwelt: Die Outdoor-Branche boomt nach wie vor. Neben der Funktionalität wird Umweltfreundlichkeit immer wichtiger. Trends & News von der OutDoor-Messe 2014.

Fahrradsättel

Sitzbeschwerden beim Biken sind nervtötend – im wahrsten Sinne. Doch keine Sorge: Für jeden Hintern gibt es den passenden Sattel. Wir helfen Ihnen bei der Suche! Den ausführlichen Artikel finden Sie im ALPIN Heft 08/2014. Auf alpin.de bieten wir Ihnen zusätzlich als Fotogalerie und pdf-download Details zu den Ergebnissen der Testkandidaten.

Ganz persönliche Gewinner

Die vierte Auflage der Salomon Four Trails hatte alles, was ein anspruchsvolles Trailrun-Event im europäischen Vergleich haben muss. Top Leistungen der Profis und Amateure, eindrucksvolle Trails und gute Organisation. Doch es sind auch die kleinen Dramen am Ende des Feldes die Läufe wie diesen so einzigartig machen. Sympatische Dramen von bärenstarken Beißern.

Rückruf Deuter Kid Comfort II & III

Die Firma Deuter hat nach unserer Anfrage eine Rückrufaktion des Kinnkissens der 2014-er Modelle der Kindertragen Kraxen Deuter Kid Comfort II und III veranlasst. Vorbildliche Reaktion von Deuter Nachdem wir von Bekannten auf ein Forum aufmerksam gemacht wurden in dem ein Hinweis zu finden war, dass die Kinderkraxen von Deuter von einem französischen Prüfinstitut getestet wurden und sich unter Umständen Kleinteile im Mundbereich des Kindes lösen könnten, wurden wir hellhörig. Weiter war die Rede von Erstickungsgefahr. Wir hatten uns gerade vor ein paar Wochen selbst die Trage Kid Comfort III zugelegt. Da wollten wir genauer wissen was los ist und ...

OeAV bekommt neues Logo

Auf der neu eröffneten Franz-Fischer-Hütte im Salzburger Lungau ist am vergangenen Wochenende das neue Logo des Oesterreichischen Alpenvereins OeAV vorgestellt worden. Genau so, wie es beim Neubau der Schutzhütte gelungen war, ihr Wesen zu erhalten, konnte nach Meinung des Vereinspräsidenten Dr. Andreas Ermacora auch das alte Alpenvereinslogo mit einem sanften Relaunch in die Neuzeit geholt werden.

Die "Youngsters" sind erstmals unterwegs

Bei den "Junge Alpinisten: Youngsters", einem Ausbildungsangebot der österreichischen Alpenvereinsjugend, können junge Bergsteiger und Bergsteigerinnen im Alter von 14 bis 18 Jahre das Handwerkszeug für das Klettern und Bergsteigen im alpinen Gelände erlernen.

Seite (1 - 25 von ca 443)